Black & White - Warum Farbe, wenns auch ohne geht?

Sonntag, Februar 17, 2013

Hallo meine Lieben,

folgend aus dem letzen Blogeintrag möchte ich einfach mit mein Meckern fortführen... 

Obwohl meckern kann ich das eigentlich schon nicht nennen, denn es ist Fakt. Körpermaße-technisch bin ich nich dazu "geeignet" knallige Farbe oder auch Pastel zu tragen. Warum? Ich neige dazu mich wie ein Silverster-Knallbonbon zu fühlen und meine auch zu auszusehen. Und Nein ich neige NICHT zu engen Kleidern, ergo ich kaufe nicht eine Größe zu klein an (außer zur Motivation  (ob ich da letztendlich reinpasse ist ein anderes Thema)). Schlussendlich ist die Logik darin auch wirklich zum Lachen aber wir Frauen sind leider oft so.
Unter diesen Umständen, mag man jetzt interpretieren wie Mann Frau will, ich mag das.




Schwarz & Weiß in einem - super mir gefällt das. Man trägt nicht nur zur Beerdigung gewohnten Kleider am ganzen Körper sondern jongliert praktisch mit weißen Elemente ums etwas lebendiger wirken zu lassen. Meine Schwerster meinte erst "Dein Pullover - is making my dizzy! Ich fühl mich da wie auf einem Trip, wenn ich dich lange genug ansehe". Sie weiß nur nicht, dass das Taktik ist - zum Fang vom männlichen Geschlecht. Erst verwirren und dann einpacken. Ist doch klar wie Kloßbrühe oder nicht? Von wegen nur Frau kann soetwas anwenden - vor allem ist ganz LEGAL
Muhaha.. 
Nein ernsthaft - ich bin ein großer (!!!) Fan dieses Trends Schwarz & Weiß, besonders das Elegante reist mich immer mit. Kombinationsfreudig ist es zudem auch noch, warum sollte es sich Frau nicht einfach machen? Bei knalligen Farbe ist immer das Problem gegeben " Mit was kombiniere ich das nun?!" und woher sollen wir denn wissen, dass Color-Blocking dieses Jahr wieder der "Running Gag" ist? Ich bin nicht so begeistert vom Color-Blocking da selbst viele Kombinationen einfach nur schrecklich und an Farbenblindheit erinnert. Als Wirklich wer würde Senf mit knalligem Grün kombinieren?!  Das erinnert mich eher daran, dass einem Gartenzwerg die Magendarmverstimmung übereinnimmt.. Moi? Non c'est impossible. 
Und dabei soll es doch bitte bleiben. Ob man diesen Trend noch als neu bezeichnen kann - NAJA..

Gezeigte Kleidung & Schal : H&M 

Pullover
Bluse
Schal

Welche Farben mögt Ihr denn gerne zur Zeit? Kleidet ihr euch gegen oder mit der Jahreszeit?
Was sagt Ihr zu den Mode-Trends für dieses Jahr? Neon-Farben, Jeans, S&W, Galaxy Prints - Hay or Nay?!

Ich wünsche euch noch einen weißigen Tag.

xoxo Fränky

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Den Spruch deiner Schwester find ich sau gut :D
    Musst sooo lachen. Dein Gegenargument allerdings ist auch genial!
    Geb dir aber recht, schwarz/weiss ist Klassiker und geht immer. Ich mag allerdings Farbtupfen sehr gern...egal obs nur Schuhe, ne Tasche oder ne Kette ist.
    Zwar hab ich mit den Jahren viel an Farbe gewonnen im Kleiderschrank, aber mit so Sachen wie Colour-Blocking und Co kann ich nicht umgehn ^^ Ich mags sau arg an andren, aber so selbst tragen? An Pastell hab ich mich gewöhnt, aber so richtig echt fühlt man sich trozdem nicht drin. Und das ist am Ende ja das wichtigste, dass man sich auch wohl fühlt in dem was man trägt und sich nicht verkleidet vorkommt.
    Deine Bluse find ich übrigens sehr cool!
    Ich mag am Ende alle Farben, aber in Maßen... ich trag dann lieber ne schwarze Jeans und eben nen royalblauen Pulli oder so.
    Oft denk ich mir "Komm trau dich" wenn ich was in na Zeitschrift seh, aber ja wie oben schon geschrieben, da fühlt sich iwie was falsch an dann ^^

    So und zu deinen Fragen:
    Also die Farbe hält nicht lange ohne Vorblondieren. Die Quali ist schon gut, aber es ist nur ne Tönung und die sagen auch, dass es sogar sein kann, dass es die Haare gar nicht aufnehmen ohne Blondierung. Daher ists normal, dass es sich so schnell auswäscht.
    Deine Idee mit pink/türkis wär schon auch geil, aber wenn dann würd ich erst wieder karamellblond werdn und nur die spitzen unten einfräben, also so Dip Dye

    AntwortenLöschen
  2. Ich maaaaaaaaaaaaaags schwarz/weiss auch VOLL gerne!! Igendwie ist schwarz auch meine lieblingsfarbe, das geht einfach IMMER, schwarz ist zeitlos und immer modern und irgendwie sieht alles in schwarz auch hübscher aus. Ach, ich könnte jetzt ein Loblied über schwarze Klamotten singen, aber das erspare ich dir jetzt, ich kann nämlich nicht singen, oooooh nein, ich kann wirklich gaaaaaaaaaaaar nicht singen ;)

    Ich maaag deine Auswahl sehr gerne!!!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Subscribe