Review: Nivea Visage - Getönte Feuchtigkeitscreme

Sonntag, November 25, 2012

Hallo meine Schönheiten,

nach langer Abstinenz melde ich mich aus dem Nirvana (Thesismarathon) wieder zurück und zwar mit einer Produktreview.
Schon seit längerer Zeit sind die neuen Beauty Blemish Cremes oder auch getönten Feuchtigkeitscreme im Trend und werden auf allmöglichen Kanälen besprochen und auch gehypt...
Ich habe mich sehr lange dagegen gestrebt und wollte nicht mit dem "Mainstream" mitschwimmen, aber ich muss sagen, der Hype um die getönte Feuchtigkeitscreme ist nachvollziehbar. Ich mag es auch nicht jeden Tag "zugeklatscht" mit Foundation unnötige Pickel und unreine Haut hervorzurufe, nur für einen makellosen Teint.
Natürlich ist eine getönte Feuchtigkeitscreme kein Foundationersatz. Bei vielen Pickeln und jeweilige Unreinheiten kann die Feuchtigkeitscreme diese nicht abdecken aber das wisst ihr bestimmt schon :)


Ich muss sagen, die Nivea Visage - Getönte Feuchtigkeitscreme hat mich sehr überzeugt. Bisher hatte ich bei den meisten Testern von anderen BB Cremes das Problem, dass diese entweder zu hell oder zu dunkel waren und bei den anderen, die keinen Tester hatten war mir das Risiko zu groß mein Geld unnötig aus dem Fenster zu schmeißen. (Es wäre genauso dämlich Foundation ohne testen einzukaufen, aber das ist wiederum ein anderes Thema.)



Die Konsistenz ist nicht zu kompakt aber auch nicht zu flüssig. Die Feuchtigkeitscreme zieht schnell ein und muss daher auch etwas schneller aufgetragen werden. Die Haut fühlt sich nicht so an, als ob sie keine Luft mehr bekommt und strahlt nahezu makellos! Der Vorteil an dieser Creme ist - wenn ihr den Duft von Nivea Creme liebt - dann liebt ihr diesen Duft auch, denn er ist gleich! :) Im Preisvergleich liegt die getönte Feuchtigkeitscreme im normalen Preissegment zwischen 7-12€ (leider weiß ich meinen Preis nichtmehr). Was mich allerdings etwas stört ist, ich habe eigentlich keine hell Haut sondern eher "normale", schade dass die Bezeichnung von hell hier relativiert wird, da es einfach keine Feuchtigkeitscreme für helle Haut ist. Da wäre noch Nachholbedarf für alle mit einem helleren Teint!

Alles in einem finde ich  die getönte Feuchtigkeitscreme von Nivea Visage eine perfekte Gelegenheit ohne großes Schi Schi ein strahlenden und gesunden Teint auf das Gesicht zu zaubern.

PS: Als nächstes kommt die L'Oreal BB Creme und ich bin gespannt zu welchem Fazit ich dabei kommen werde :)

Ich wünsche euch noch einen duftigen Tag

Eure Fränky


You Might Also Like

0 Kommentare

Subscribe